Sailun Tyres Europe startet Spendenaktion – Hilfe der Handelspartner

Freitag, 11. September 2015 | 0 Kommentare
 
Der Anfang ist gemacht: Sailun-Tyres-Europe-Geschäftsführer Martin West übergibt einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Pfund und startet damit die bis April andauernde Spendenaktion „Sailun World Child Cancer Challenge“, zu der auch die Hilfe der Sailun-Handelspartner gefragt ist
Der Anfang ist gemacht: Sailun-Tyres-Europe-Geschäftsführer Martin West übergibt einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Pfund und startet damit die bis April andauernde Spendenaktion „Sailun World Child Cancer Challenge“, zu der auch die Hilfe der Sailun-Handelspartner gefragt ist

Sailun Tyres macht sich in Europa für die Kinderhilfsorganisation „World Child Cancer“ (WCC) stark. Wie das Unternehmen mitteilt, wolle man in den kommenden sechs Monaten die „Sailun World Child Cancer Challenge“ veranstalten, bei der der chinesische Reifenhersteller gemeinsam mit seinen europäischen Vertriebspartner möglichst viele Spendengelder sammeln will. Vertriebspartner können dabei auch etwas gewinnen, heißt es dazu weiter. Um das aktuelle Abkommen zu besiegeln und die Spendenaktion zu starten, hat Martin West, Geschäftsführer von Sailun Tyres Europe, nun in der WCC-Zentrale in London als erster einen Spendenscheck abgegeben, und zwar über 5.000 Pfund. Im vergangenen Jahr konnte WCC insgesamt 3.400 an Krebs erkrankten Kindern mit Spendengeldern in Höhe von 1,5 Millionen Pfund helfen. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *