Erweiterung des Conti-Werks Sumter beginnt

Freitag, 11. September 2015 | 0 Kommentare
 

Seit dem Oktober 2013 fertigt Continental am Standort Sumter (South Carolina) Pkw-Reifen, Ende nächsten Jahres soll die erste Ausbaustufe mit einer Jahreskapazität von vier Millionen Stück abgeschlossen sein. Parallel dazu ist in dieser Woche feierlich der erste Spatenstich erfolgt, um mit dem Bau einer neuen Produktionshalle und der Erweiterung der Lagerkapazitäten von Vormaterialien wie fertigen Reifen zu beginnen. Im Jahre 2021 sollen etwa 1.600 Mitarbeiter acht Millionen Reifen produzieren können.

Noch in diesem Jahr soll die Mitarbeiterzahl von 700 auf 800 erhöht werden. Hilfreich sind dabei die Incentives der lokalen Behörden. So wurde rechtzeitig zum ersten Spatenstich für den Ausbau ein neues Abkommen zwischen Continental Tire und dem Sumter County Council zu Gebühren und Steuern bekannt, das Investitionen in die Fabrik in Höhe von zusätzlichen 265 Millionen US-Dollar erlaubt und die zusätzlichen hundert Stellen ermöglicht. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *