Anfang Oktober Premiere von neuem Conti-Reifen für die Vorfeldlogistik

Mittwoch, 9. September 2015 | 0 Kommentare
 

Anlässlich des Starts der „Inter Airport Europe“ will Continental bzw. der Bereich Commercial Specialty Tires (CST) des Konzerns einen neuen Reifen für die Vorfeldlogistik präsentieren. Hinsichtlich weiterer Details zu der für den Einsatz an Fracht- und Gepäckwagen gedachten Lösung hüllt sich das Unternehmen bis zu der vom 6. bis zum 9. Oktober in München stattfindenden Messe allerdings noch in Schweigen. Verraten wird nur so viel, dass man abgesehen von dieser Produktpremiere vor Ort sein Reifenangebot für das Ground Handling an den internationalen Drehkreuzen des Luftverkehrs vorstellen wird ebenso wie die Telematiklösung „ContiFlexBox“ für Spezialreifen sowie das Reifendruckkontrollsystem „ContiPressureCheck“ für Spezial- und Nutzfahrzeugreifen. Des Weiteren stellt auch Continental Truck Tires in München mit aus und zeigt beispielsweise seine Bereifungsmöglichkeiten für Busse, Tank- und Löschfahrzeuge im Flughafeneinsatz. „Angesichts steigender Passagierzahlen und Frachtvolumina sind Schnelligkeit, Effizienz und geringe Stillstandzeiten das A und O in der Vorfeldlogistik. Mit unserem innovativen Reifen- und Telematikangebot bieten wir Flottenmanagern im Ground Handling maßgeschneiderte Lösungen, die den hohen Anforderungen der Unternehmen im Flughafensektor gerecht werden“, sagt Julian Alexander, Business Line Manager Material Handling bei Continental CST. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *