B2B-Reifenplattform Tyre24 nun auch in Benelux am Start

Dienstag, 8. September 2015 | 0 Kommentare
 
Mit den drei neuen Plattformen in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg ist Tyre24 nunmehr in drei weiteren Ländern präsent
Mit den drei neuen Plattformen in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg ist Tyre24 nunmehr in drei weiteren Ländern präsent

Nach Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Polen hat die Saitow AG das Angebot im Hinblick auf ihre B2B-Reifenplattform Tyre24 nunmehr auf die sogenannten Benelux-Länder ausgedehnt. Mit entsprechenden Portalen in Belgien (www.tyre24.be), den Niederlanden (www.tyre24.nl) und Luxemburg (www.tyre24.lu) komme man dem eigenen Ziel, mit Tyre24 flächendeckend Marktplätze in ganz Europa anzubieten, wieder einen Schritt näher, teilt das Unternehmen mit. Die in Benelux tätigen Mitarbeiter im Außendienst sollen ebenso wie ihre Kollegen im Innendienst in ihrem Einsatzgebiet Muttersprachler und in der Unternehmenszentrale in Kaiserslautern geschult worden sein, damit der Support für die Plattform in der jeweiligen Landessprache – französisch, deutsch und niederländisch – geleistet werden kann. „Die Plattform öffnet dem Großhandel in Benelux neue Vertriebswege und den Händlern neue Bezugsquellen. Für die Tyre24-Lieferanten aus ganz Europa ermöglicht die Öffnung der Plattform, dass sie neue Märkte bedienen und ihr eigenes Wachstum vorantreiben können, ohne dabei die üblichen Markteintrittsbarrieren überwinden zu müssen“, heißt es weiter. Insofern biete die B2B-Plattform einen „Handel ohne Grenzen“ und den Lieferanten eine europaweite Präsenz. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *