Seit 100 Jahren gibt’s Firestone in Australien

Dieser Tage feiert die Bridgestone Australia Ltd. den hundertsten Jahrestag des Markteintrittes ihrer 1988 akquirierten Marke Firestone. Die legendäre US-Marke, gegründet im Jahre 1900, hatte sich wie kaum eine zweite sehr frühzeitig durch Internationalisierung ausgezeichnet. 1948 hatte Firestone im neuseeländischen Christchurch sogar eine – inzwischen längst von Bridgestone wieder geschlossene – Pkw- und Lkw-Reifenfabrik eröffnet und von dort aus den australischen Markt bedient. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.