Erfolgreicher Abschluss zweier BRV-Juniormanagerlehrgänge

Donnerstag, 27. August 2015 | 0 Kommentare
 
Schon Ende Juli schlossen 14 Teilnehmer (oben) einen Lehrgang speziell für GDHS-Partner erfolgreich ab, und im August konnten weitere 15 Nachwuchskräfte die Urkunde als „geprüfter BRV-Juniormanager“ entgegennehmen
Schon Ende Juli schlossen 14 Teilnehmer (oben) einen Lehrgang speziell für GDHS-Partner erfolgreich ab, und im August konnten weitere 15 Nachwuchskräfte die Urkunde als „geprüfter BRV-Juniormanager“ entgegennehmen

Unlängst sind zwei weitere Juniormanagerlehrgänge des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) erfolgreich zu Ende gegangen: Die Sommermonate haben insgesamt 29 Nachwuchskräfte genutzt, um sich fit zu machen für Führungsaufgaben im Reifenfachhandel. Vom 22. Juni bis zum 11. Juli durchliefen 14 Teilnehmer in Rösrath (bei Köln) einen Lehrgang speziell für Partner der Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS), um anschließend die schriftliche und mündliche Prüfung erfolgreich abzulegen. Als Lehrgangsbester mit der Gesamtnote 1,50 konnte sich dabei Niklas Arnold von der Firma Premio Reifen + Autoservice Arnold in Bergkamen besonders hervortun. Den ebenfalls in Rösrath ausgerichteten und von Vredestein gesponserten Kurs vom 3. bis zum 22. August schloss Daniel Büllesbach von der Firma Pneuhage Reifendienste Süd aus Karlsruhe, mit der Note 1,15 als Bester von alles in allem 15 Teilnehmern ab. „Eine starke Truppe, der man anmerkte, dass sie erfolgshungrig ist und aktiv den Strukturwandel in unserer Branche gestalten will“, so der Prüfungsausschussvorsitzende Peter Lüdorf bei der Übergabe der Urkunde „geprüfter BRV-Juniormanager“ an sie. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *