Erster Streik in der Hankook-Geschichte droht

Während der nationale Wettbewerber Kumho in seiner Historie schon häufiger von Streiks heimgesucht worden ist, blieb Hankook Tire – gegründet 1941 – davon immer verschont und hielt darum auch immer große Stücke auf das gute Verhältnis zwischen Management und Arbeitnehmerschaft. Das könnte sich jetzt ändern, denn 4.430 der etwa 4.700 gewerkschaftlich organisierten Mitarbeiter haben für einen Streik gestimmt, sollte das Unternehmen den Mitarbeitern bei den gegenwärtigen Tarifverhandlungen nicht deutlich entgegen kommen. Aktuell bietet Hankook den Mitarbeitern eine einprozentige Erhöhung des Jahresgehalts, die Gewerkschaft verlangt allerdings 6,7 Prozent plus einige sonstige Leistungen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.