Pirelli veröffentlicht Quartalsbericht mit stabilem Wachstum

Pirelli konnte im zweiten Quartal seine Umsätze um 6,5 Prozent auf jetzt 1,57 Milliarden Euro steigern. Gleichzeitig stieg auch der EBIT um 4,5 Prozent auf jetzt 201,1 Millionen Euro, was einer Marge von immer noch 13,4 Prozent entspricht. Der Nettogewinn lag am Ende des Quartals bei 101,4 Millionen Euro und damit 12,2 Prozent über dem Vorjahresquartal. ab

Mehr zu diesen Zahlen finden Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.