Nach Zahlen: Continental-Aktienkurs im Rallyfieber

Nach Vorlage der aktuellen Quartalszahlen gestern und einer Verbesserung der Prognosen für das Gesamtjahr machte der Aktienkurs der Continental AG einen deutlichen Satz nach oben auf 217,80 Euro – das Tagesplus lag bei rund sechs Prozent – und näherte sich damit wieder dem Allzeithoch von Mitte März, als das Papier bereits über 234 Euro wert war. Auch heute morgen ging die Rally der Continental-Aktie weiter. „Die Aussicht auf noch stärker sprudelnde Gewinne beim Autozulieferer haben die Aktien am Dienstag mit großem Abstand an die Dax-Spitze katapultiert“, heißt es dazu in Anlegerkreisen. „Sowohl der Umsatz als auch die Ergebnisse lagen deutlich über den Konsensschätzungen und über unseren etwas vorsichtigeren Prognosen“, kommentierte etwa die DZ Bank. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.