Exklusivstatus für Michelin beim neuen Cadillac CTS-V

Montag, 3. August 2015 | 0 Kommentare
 
Es galt, eine Balance von Rennstrecken- und Straßentauglichkeit zu finden
Es galt, eine Balance von Rennstrecken- und Straßentauglichkeit zu finden

Cadillac, Prestigemarke von General Motors, hat für das Modell CTS-V des Modelljahrganges 2016 Michelin als exklusiven Erstausrüster gewählt. Entwicklung und Herstellung einer speziellen Version des Reifentyps Pilot Super Sport erfolg(t)en in Nordamerika, getestet wurde auf dem Gelände des Reifenherstellers Laurens Proving Ground und dem Gelände des Autoherstellers Milford Road Course sowie auf den drei Rennstrecken Nürburgring, Road Atlanta und Virginia Raceway. Während sich die Michelin-Entwickler beim Gürtelpaket an hauseigenen Rennreifentypen orientierten, sorgen unter anderem drei verschiedene Gummimischungen in der Lauffläche für ein langes Reifenleben. Montiert wird an der Vorderachse die Größe 265/35 ZR19, an der Hinterachse 295/30 ZR19. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *