„Wheels“ sorgen für Rekordprofitabilität bei Accuride

Die Accuride Corporation (Evansville/Indiana) habe dank Marktanteilsgewinnen im Aluminiumräderersatzgeschäft im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2015 eine „Rekordprofitabilität“ erreicht, so Rick Dauch, Präsident und CEO beim Zulieferer der Nutzfahrzeugindustrie und Hersteller von Stahl- sowie Aluminiumrädern. Der Umsatz stieg gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 2,1 Prozent auf 185,4 Millionen US-Dollar, das EBITDA um 11,5 Prozent auf 25,9 Mio. Getragen wurde das Ergebnis durch die Sparte „Wheels“, deren Anteil am Konzernumsatz gegenüber Vorjahresquartal von 55,7 auf 61,7 Prozent gewachsen ist. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.