Beitrag Fullsize Banner NRZ

Europaweite „Effitires“-Kooperation von Michelin Solutions und Krone Fleet

,

Michelin Solutions hat mit Blick auf sein „Effitires“ genanntes Reifen- und Servicekonzept einen europäischen Rahmenvertrag mehrjähriger Laufzeit mit der Krone Fleet GmbH geschlossen. Die Zusammenarbeit umfasst das Trailervermietgeschäft von Krone Fleet in Deutschland, Dänemark, Frankreich, Spanien, Belgien sowie den Niederlanden und beinhaltet ein Fahrzeugvolumen von insgesamt 7.000 Einheiten, davon allein 2.000 in Deutschland, und wird seitens der Michelin-Gruppe als Erweiterung ihrer Erstausrüstungszusammenarbeit mit dem Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH auf das Ersatzgeschäft verstanden. Wie es weiter heißt, setzt Krone Fleet im Rahmen des nun geschlossenen Reifenmanagementvertrages für seine gesamte Flotte auf Michelin-Reifen bzw. den eigens für Trailer entwickelten „X Multi T“, der sich insbesondere durch hohe Laufleistung, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit auszeichnen soll. Das Controlling des Reifenmanagements und die gesamten Beauftragungs-, Freigabe- und Abrechnungsprozesse übernimmt hierbei – als dritter Partner im Bunde – der Fuhrparkmanagementspezialist ECR-Solutions.

Der Flottendienstleister hat hierfür demnach ein eigenes Abrechnungs- und Ordersystem entwickelt, das allen Beteiligten ein standardisiertes Prozessmanagement bieten und dadurch hohe Kosteneffizienz schaffen soll. „Dabei werden automatisierte Aufträge generiert, bei Bedarf Kostenvoranschläge eingeholt, freigegeben und abgerechnet. So profitiert der Kunde von langfristig und transparent kalkulierbaren Kosten“, heißt es vonseiten Michelins. Dank des im Servicepaket von Michelin Solutions enthaltenen Pannenservices „Euro Assist“ profitiere der Kunde außerdem von einer erhöhten Mobilität. Denn dieser sichere dem Kunden im Pannenfall europaweit innerhalb von zwei Stunden fachmännische Hilfe zu – auch den Mietkunden von Krone Fleet. „Effizienz und Flexibilität sind das A und O in unserem Geschäft. Als international agierender Spezialist für die Vermietung von Trailern und Chassis haben wir deshalb entschieden, unser Reifenmanagement den Experten von Michelin Solutions anzuvertrauen“, erklärt Kim Raun, Geschäftsführer der Krone Fleet Deutschland GmbH.

„So profitieren wir von der langjährigen Erfahrung sowie dem internationalen Service eines kompetenten Partners und können uns ganz auf unser Kerngeschäft fokussieren. Zusätzlich ermöglicht uns das professionelle Reifen- und Servicekonzept von Michelin Solutions spürbare Kostensenkungen bei gleichzeitig höchster Qualität“, sind er und Kai Bernsdorf, Bereich Operations Management und Reifenspezialist bei Krone Fleet, sich sicher. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Krone Fleet einen weiteren renommierten Kunden von Michelin Solutions überzeugen konnten. Wir setzen unser ganzes Know-how ein, um mit ‚Effitires’ das Reifenmanagement der Krone Fleet GmbH und die damit verbundenen Kosten zu optimieren“, erklärt André Ewert, Geschäftsführer Michelin Solutions Deutschland. „Gleichzeitig können wir unserem Kunden für die Erstausrüstung seiner Trailer und den Ersatzbedarf mit dem Michelin ‚X Multi T’ ein hervorragendes Produkt aus unserem Konzern bieten. So erhält der Kunde alles aus einer Hand“, ergänzt er.

„Effitires“ ist ein Serviceangebot von Michelin Solutions für Transportunternehmen sowie Lkw-Flottenbetreiber und -vermieter. Das Servicepaket beinhaltet Anbieteraussagen zufolge das vollständige Outsourcing des Reifenmanagements und soll Gewerbetreibenden unter anderem langfristige Budgetsicherheit, planbare Kosten sowie deutliche Kraftstoffeinsparungen ermöglichen. Aktuell betreut Michelin Solutions nach eigenen Angaben in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits rund 60.000 Lkw und 40.000 Pkw im Rahmen von Reifenmanagementverträgen. Dazu hinzuzurechnen sind im Lkw-Bereich nun auf europäischer Basis noch die rund 7.000 Mietfahrzeuge im Rahmen des neuen Vertrages mit der Krone Fleet GmbH. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.