Nomura nimmt Continental-Aktien in die Bewertung auf

Freitag, 24. Juli 2015 | 0 Kommentare
 

Die Analysten von Nomura haben die Aktie der Continental AG in ihre Bewertungen mit aufgenommen. Das Papier des deutschen Automobilzulieferers und Reifenherstellers startet beim japanischen Analysehaus mit einer Einstufung „Neutral“ und einem Kursziel von 211 Euro in die Bewertung. Nomura zeigte sich in einer aktuellen Studie für den europäischen Automobilsektor „sehr optimistisch“, wie es dazu heißt. Investoren müssten mit Blick auf die aktuellen Bewertungen aber selektiv vorgehen, um von den Aktien zu profitieren. Der langfristige Trend zunehmender Technologie in Autos sollte vor allem Zulieferer wie Continental und Valeo weiter antreiben. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *