CeMAT South America mit erfolgreichen Zahlen

Dienstag, 14. Juli 2015 | 0 Kommentare
 
CeMAT South America mit erfolgreichen Zahlen
CeMAT South America mit erfolgreichen Zahlen

Die Veranstalter der CeMAT South America ziehen eine positive Bilanz ihrer jüngsten Messe. Die größte und bedeutendste Intralogistikmesse in Südamerika fand vom 30. Juni bis 3. Juli im brasilianischen São Paulo statt. 211 Aussteller aus 23 Ländern lockten dabei rund 11.300 Besucher auf das Messegelände. „Angesichts der wirtschaftlichen Lage in Brasilien sind wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, sagt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG aus Hannover. „Wir haben unser Ziel erreicht, auf der CeMAT South America neue Intralogistikprodukte und -technologien zu präsentieren, die dem gesamten Logistikmarkt in Südamerika wichtige Impulse geben werden.“ Die CeMAT South America ist ein Ableger der CeMAT in Hannover, die weltweit bedeutendste Messe für Intralogistik und Supply-Chain-Management. Sie wird alle zwei Jahre ausgerichtet und findet das nächste Mal vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2016 in Hannover statt. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *