„Kampfabstimmung“ entschieden: Lorenz, nicht Lüdorf im BRV-Vorstand

Samstag, 11. Juli 2015 | 0 Kommentare
 
Hermann Lorenz (Foto) lieferte sich bei der Wahl zum Beisitzer im BRV-Vorstand ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit seinem Mitberwerber um das Amt Peter Lüdorf
Hermann Lorenz (Foto) lieferte sich bei der Wahl zum Beisitzer im BRV-Vorstand ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit seinem Mitberwerber um das Amt Peter Lüdorf

Obwohl er erst vor einem Jahr in das Gremium gewählt wurde, sein dortiges Stimmrecht aber schon kurz danach wegen des Wechsels von der Zugehörigkeit des von ihm geführten Unternehmens Gummi Berger zur Kooperation Team in Michelins Euromaster-Franchisenetz ruhen ließ, ist Peter Lüdorf nun nicht mehr Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV). Denn bei der „Kampfabstimmung“ um den Posten bei der heutigen BRV-Mitgliederversammlung konnte sich sein Mitbewerber um das Amt Hermann Lorenz, Geschäftsführer von Reifen Lorenz, gegen ihn durchsetzen. Auf den Team-Gesellschafter Lorenz entfielen 59 Ja-Stimmen aus den Reihen der nach Köln zur Hauptversammlung gekommenen BRV-Mitglieder, auf Lüdorf 51. Er könne zwar vielleicht keine ausgefeilten Reden halten, hatte das neue Vorstandsmitglied zuvor freimütig vor seinen Kollegen bei einer Vorstellungsrunde beider Kandidaten eingeräumt. „Dafür aber kann ich Klartext reden und werde das auch tun“, versprach er, sich mit allem Nachdruck für die Belange der Branche einzusetzen. Er wolle jedenfalls mithelfen, dass der Reifenfachhandel wieder mit mehr Selbstvertrauen auftreten kann, sagte er. christian.marx@reifenpresse.de

Anmerkung: In einer früheren Version dieses Beitrages war fälschlicherweise von 110 Ja-Stimmen für Hermann Lorenz die Rede. Bei insgesamt 114 abgegebenen ist 110 allerdings vielmehr die Zahl der auf einen von beiden Kandidaten entfallenen Stimmen, was gleichbedeutend damit ist, dass vier Enthaltungen bei der Wahl registriert wurden. Wir bitten um Entschuldigung für diesen Fehler.

Der mit Ausscheiden von Dr. Matthias Schubert aus dem Gremium nach der jüngsten Wahl jetzt aktuelle BRV-Vorstand – Roland Richter fehlt auf dem Bild – zusammen mit dem Verbandsgeschäftsführer (v.l.n.r.): Markus Tiemann, Norbert Lange, Goran Zubanovic, Rolf Körbler, Marc Johann, Hermann Lorenz, Peter Hülzer, Nikolaus Ehrler, Hans-Jürgen Drechsler

Der mit Ausscheiden von Dr. Matthias Schubert aus dem Gremium nach der jüngsten Wahl jetzt aktuelle BRV-Vorstand – Roland Richter fehlt auf dem Bild – zusammen mit dem Verbandsgeschäftsführer (v.l.n.r.): Markus Tiemann, Norbert Lange, Goran Zubanovic, Rolf Körbler, Marc Johann, Hermann Lorenz, Peter Hülzer, Nikolaus Ehrler, Hans-Jürgen Drechsler

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *