Umfirmierung: Aus Camoplast Solideal wird Camso

,

Die Camoplast Solideal Inc. firmiert um. Der kanadische Anbieter von OTR-Reifen, -Gummiketten und -Gummikettensysteme tritt künftig als Camso Inc. am Markt auf und wird gleichzeitig auch seine Hauptmarke – nach einer Übergangsphase – in Camso umbenennen. Der neue Name stehe „für das Beste aus Camoplast und Solideal“, so das Unternehmen mit Sitz in Magog (Quebec/Kanada) weiter. Wie Camso-CEO Pierre Marcouiller betont, unterstreiche die Umbenennung auch den Erfolg, den Camoplast Solideal in den vergangenen Jahren verzeichnen konnte, als man sich zum zweitgrößten Spezialanbieter für Reifen, Räder und Kettensysteme mit einem Jahresumsatz von über eine Milliarden Dollar emporarbeitete. Camso beschäftigt über 7.500 Mitarbeiter in 27 Ländern; Camso betreibt vier F&E-Zentren und 24 Produktionsstätten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.