Drei neue Interstate-Winterreifenlinien für die nächste Umrüstsaison

Dienstag, 7. Juli 2015 | 0 Kommentare
 
Interstates „Winter SUV 3D” ist für moderne SUVs gedacht und soll dank 3D-Lamellen im Profil selbst bei wechselhaften winterlichen Straßenverhältnissen bzw. bei Nässe genauso wie auf Schnee und Eis mit ordentlich Traktion überzeugen können
Interstates „Winter SUV 3D” ist für moderne SUVs gedacht und soll dank 3D-Lamellen im Profil selbst bei wechselhaften winterlichen Straßenverhältnissen bzw. bei Nässe genauso wie auf Schnee und Eis mit ordentlich Traktion überzeugen können

Für die kommende Umrüstsaison 2015/2016 kündigt die Interstate Tire & Rubber Co. nicht nur an, ihr Produktportfolio mit über 100 zusätzlichen Winterreifendimensionen auszubauen, sondern auch mit drei komplett neuen Produktlinien für einen Einsatz während der kälteren Monate des Jahres. Konkret werden demnach die Winterprofile „Duration 30“, „Duration WinterQuest” sowie „IWT-30 Soft Compound“ neu im Markt eingeführt, sodass die Interstate-Angebotspalette für die Wintermonate nach Unternehmensangaben damit auf insgesamt zwölf verschiedene Produktlinien mit insgesamt mehr als 310 verschiedenen Größen anwächst. Eine unter ihnen sei beispielsweise das „Winter SUV 3D“ genannte Modell, dessen Größenportfolio aktuell um 14 weitere Dimensionen wie unter anderem 225/60 R18, 235/50 R18, 235/55 R19, 255/55 R19, 265/35 R21 und 295/35 R21 ausgebaut wurde. Alle Interstate-Winterreifen seien samt und sonders für die Anforderungen des europäischen Marktes entwickelt worden und würden in Ausführungen ohne bzw. mit Spikes ebenso angeboten wie zum Teil mit Laufflächenmischungen speziell für die Verhältnisse im hohen Norden von Europa, heißt es. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *