Mehr Verantwortung für Michael Küster in der Michelin-Pressearbeit

Dienstag, 30. Juni 2015 | 0 Kommentare
 
Mit Zuständigkeit für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) leitet Michael Küster zukünftig die Pressearbeit für sämtliche Michelin-Produktlinien
Mit Zuständigkeit für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) leitet Michael Küster zukünftig die Pressearbeit für sämtliche Michelin-Produktlinien

Michael Küster (44) – bisher Leiter Produkt- und Motorsportkommunikation bei Michelin mit Verantwortung für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH-Region) – übernimmt zum 1. Juli zusätzlich die Verantwortung für die Pressearbeit im Zusammenhang mit Nutzfahrzeugreifen und dem Reiseverlag des Konzerns. Nina Grigoleit (43), die diese Bereiche bisher betreute, übernimmt andere Aufgaben innerhalb des Unternehmens. Küster verantwortet damit künftig als Pressesprecher alle Produktlinien für Michelin innerhalb der DACH-Region. Er wird dabei weiter von Sarah Tomasso unterstützt. Vor seinem Eintritt bei Michelin im Sommer 2011 arbeitete der studierte Sportjournalist unter anderem als Ressortleiter bei der Autozeitung, als freiberuflicher Journalist für zahlreiche Medien und Unternehmen aus den Bereichen Auto, Motorsport und Technik sowie zuletzt als Redakteur bei der PR-Agentur Oliver Schrott Kommunikation, wo er Kunden und Projekte aus der Zulieferindustrie betreute. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *