Mehr als 160 Mal so viel Druck wie in einem Autoreifen

Der japanische Reifenhersteller Yokohama ist international auch sehr erfolgreich im Geschäft mit Hochdruckschläuchen, die seit 2009 unter dem Namen „Exceed“ vertrieben werden. Nach den USA, China und Südostasien soll nun die Vermarktung in Deutschland stärker forciert werden. Das Spitzenprodukt des Labels „Exceed“ ist der neue Hydraulikschlauch 42MPa (Anwendungen etwa bei Baumaschinen oder innerhalb von Industrieanlagen): Er verkraftet mit 42 Megapascal ungefähr den 160-fachen Druck, der in einem normalen Autoreifen herrscht. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.