Tag der Verkehrssicherheit bei Reifen Nabholz

Montag, 22. Juni 2015 | 0 Kommentare
 
Informationsstand der Initiative Reifenqualität bei Reifen Nabholz mit dem restaurierten T2 des Automobil-Club Verkehr (ACV)
Informationsstand der Initiative Reifenqualität bei Reifen Nabholz mit dem restaurierten T2 des Automobil-Club Verkehr (ACV)

Auf den vergangenen Samstag, 20. Juni, fiel der elfte bundesweite Tag der Verkehrssicherheit. In diesem Rahmen hat sich die Initiative Reifenqualität mit zwei Partnern – dem Automobil-Club Verkehr (ACV) und Reifen Nabholz (Gräfelfing bei München) – für mehr Verkehrssicherheit eingesetzt.

Reifen Nabholz hatte im Frühjahr die Gelegenheit genutzt und sich für die durch die Initiative Reifenqualität und den ACV finanzierte Promotion-Aktion beworben, um seinen Auftritt beim örtlichen „Tag der offenen Unternehmen“ abzurunden. Mit Erfolg: Zahlreiche Besucher informierten sich rund um allgemeine Verkehrssicherheitsthemen, vor allem aber auch über den Sicherheitsfaktor Reifen.

Anziehungspunkt war ein restaurierter T2 des ACV, der Groß und Klein gleichermaßen ansprach. Außerdem hatten die Besucher die Möglichkeit, beherzt in eine Black Box der Initiative Reifenqualität zu greifen … Dort haben sie die Unterschiede zwischen einem Reifen mit einem neuen und einem abgefahrenen Profil selbst ertasten können – und für den Mut gab es natürlich eine kleine Belohnung. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *