Europa League weitere drei Jahre mit Hankook als Sponsor

Dienstag, 16. Juni 2015 | 0 Kommentare
 
Besiegeln die Verlängerung des Hankook-Sponsoringengagement rund um die UEFA Europa League (v.l.n.r.): Gang-Seung Lee, Vice President Marketing & Sales Hankook Tire Europe, mit Guy-Laurent Epstein, UEFA Events SA Marketing Director, und Ho-Youl Pae, Head of Hankook Tire Europe, sowie Chang-Won Park, Vice President Northern/Central Europe & CIS Hankook Tire Europe
Besiegeln die Verlängerung des Hankook-Sponsoringengagement rund um die UEFA Europa League (v.l.n.r.): Gang-Seung Lee, Vice President Marketing & Sales Hankook Tire Europe, mit Guy-Laurent Epstein, UEFA Events SA Marketing Director, und Ho-Youl Pae, Head of Hankook Tire Europe, sowie Chang-Won Park, Vice President Northern/Central Europe & CIS Hankook Tire Europe
Hankook Tire verlängert sein Sponsoringengagement mit der UEFA Europa League um weitere drei Jahre bis zur Saison 2017/2018. Als offizieller Partner von Europas größtem Vereinswettbewerb will der koreanische Reifenhersteller dadurch von einer weitreichenden Markenpräsenz profitieren. Seit Beginn des Sponsorings im Jahr 2012 habe man schließlich Zuwächse um 13 Prozent bzw. sechs Prozent bei Markenbekanntheit und -präferenz in Europa verzeichnen können, heißt es vonseiten des Unternehmens. Insofern wird damit gerechnet, durch das verlängerte Sponsoringengagement rund um die Fußballeuropaliga von der zusätzlichen Markenpräsenz zu profitieren zum Beispiel durch verstärkte Bandenwerbung in den Stadien sowie Hintergrundwerbung bei Spielerinterviews und während offizieller Pressekonferenzen der UEFA. Zumal im Gegensatz zur vorherigen Sponsoringperiode Hankooks Bandenwerbung nun von der Gruppenphase bis zum Endspiel sichtbar sein wird. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *