Triumph für Avon bei den Motorradgespannen auf der Isle of Man

Montag, 15. Juni 2015 | 0 Kommentare
 
Das Podium war in der Hand von Avon-Racern
Das Podium war in der Hand von Avon-Racern

Im letzten Jahr hatten die Brüder Ben und Tom Birchall noch einen schweren Unfall, in diesem Jahr triumphierten sie beim Rennen der Motorräder mit Seitenwagen im Rahmen der Isle of Man TT. Auch die Zweitplatzierten John Holden/Dan Sayle und die Dritten Conrad Harrison/Mike Aylott setzten wie das Siegergespann auf Slicks in diagonaler Bauweise der Marke Avon. Bei einem zweiten Rennen fuhren die Birchall-Brüder mit 58,25 Minuten einen neuen Rekord. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *