Automobile Raritäten auf dem Goodwood-Stand Michelins

Montag, 8. Juni 2015 | 0 Kommentare
 
Der Koenigsegg Regera wird wieder ein echter Hingucker sein
Der Koenigsegg Regera wird wieder ein echter Hingucker sein

Wie in den Vorjahren nutzt Michelin das „Goodwood Festival of Speed“, das vom 25. bis 28. Juni stattfindet, zur Präsentation automobiler Raritäten. Neben den Modellen Noble M600 Speedster, Alpina XD3 und Williams FW25 zeigt der Reifenhersteller mit Koenigsegg Regera, Aston Martin Vantage GT12 und Zenvo ST1 auch drei Fahrzeuge, die bislang noch nie in Großbritannien zu sehen waren. Alle drei Debütanten werden dabei auf Michelin-Reifen vom Typ Pilot Super Sport stehen, wobei für die Kleinserien Regera (auf 80 limitiert) und Zenvo ST1 auch straßenzugelassene Reifen vom Pilot Sport Cup 2 als Option erhältlich sind. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *