Hämmerling zeigt Eigenmarken auf Autopromotec – „Sehr zufrieden“

Die Hämmerling-Gruppe ist mit ihrem Auftritt auf der Autopromotec-Messe vergangene Woche „sehr zufrieden“. Wie der in Paderborn ansässige, europaweit aktive Reifengroßhändler mitteilt, hätten in Bologna die Vertriebsmitarbeiter und auch die Geschäftsführung „eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Gesprächen führen. Wie die Auswertung zeigt, waren dabei deutlich mehr internationale Kunden am Stand als noch in den vorherigen Jahren“, so Hämmerling in einer Mitteilung. Das Unternehmen konzentrierte sich im Rahmen der Messe darauf, sein Angebot an Eigenmarken zu präsentieren; dazu gehören die Marken Athos, Talas und Sämm. „Wir freuen uns“, so Geschäftsführerin Carolin Pfaffenbach, „dass sowohl unsere bestehenden Kunden als auch Neukunden bestätigen, dass mit unseren Eigenmarken ein hoher Profit zu erzielen ist.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.