Point S Development: Neuer Master-Franchiser in den USA

Freitag, 29. Mai 2015 | 0 Kommentare
 
Die Kooperation Tire Factory ist neuer Master-Franchiser von Point S Development in den USA und bringt rund 200 Outlets mit
Die Kooperation Tire Factory ist neuer Master-Franchiser von Point S Development in den USA und bringt rund 200 Outlets mit
Die internationale Point-S-Organisation kann ihre Präsenz in Nordamerika erweitern und vertiefen. Wie es dazu in einer Mitteilung der Point S Development aus Lyon heißt, hätten die Partner in Kanada und den USA jetzt beschlossen, künftig auch einheitlich unter dem blauweißen Point-S-Logo am Markt aufzutreten. Die kanadische Pneus Unimax (Boucherville/Quebec; unterschrieb 2012 einen Vertrag mit Point S Development) etwa will die über 100 „Unipneu“-Outlets jetzt komplett auf Point-S-Branding umstellen; insgesamt gehören rund 600 Outlets unabhängiger Reifenhändler der Unimax-Kooperation an. Unterdessen hat Point S Development mit der US-amerikanischen Kooperation Tire Factory (Portland/Oregon) einen neuen Master-Franchiser in den USA unter Vertrag genommen.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *