Leasingkostenzuschuss für Minis im Goodyear-Look

Freitag, 29. Mai 2015 | 0 Kommentare
 
Mit der zusammen mit dem Autohaus B&K entwickelten Aktion rund um Minis im Look des Reifenherstellers möchte Goodyear insbesondere jüngere Zielgruppen ansprechen und eine höhere Aufmerksamkeit für die Marke erreichen
Mit der zusammen mit dem Autohaus B&K entwickelten Aktion rund um Minis im Look des Reifenherstellers möchte Goodyear insbesondere jüngere Zielgruppen ansprechen und eine höhere Aufmerksamkeit für die Marke erreichen

Im Rahmen einer Sponsoringaktion bezuschusst Goodyear das Leasing von Fahrzeugen der Marke Mini – im Gegenzug dafür tragen die Fahrzeuge Werbung für den Reifenhersteller. In Zusammenarbeit mit dem Autohaus B&K, das mit 16 Filialen als einer der größten BMW- und Mini-Vertragshändler in Deutschland gilt, ist auf dessen Webseiten unter der Adresse www.bundk.de/sponsorizer ein Onlinekonfigurator eingerichtet worden, mittels dem Interessenten aus einer Auswahl von 16 Designoptionen wählen und somit den Goodyear-Look bzw. das Aussehen der Fahrzeugseite, des Dachs und der Fronthaube individuell gestalten können. Die Aktion umfasst demnach die Mini-Modelle One, One First, One D entsprechend bei 149 Euro beginnenden Leasingraten, wobei Goodyear diese 36 Monate lang mit 50 Euro bezuschusst. Mit der in Zusammenarbeit mit B&K entwickelten Sponsoringaktion möchte Goodyear insbesondere jüngere Zielgruppen ansprechen und eine höhere Aufmerksamkeit für die Marke erreichen. Schließlich sei das Ganze – heißt es – eine „ungewöhnliche und zugleich effiziente Form der Verkehrsmittelwerbung mit hohem Erinnerungswert“. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *