Meisel Autosport und Carlsson Schweiz beziehen neues Domizil

Mittwoch, 27. Mai 2015 | 1 Kommentar
 
Die Meisel Autosport AG und das Team der Carlsson Schweiz AG haben ihr neues Domizil bezogen
Die Meisel Autosport AG und das Team der Carlsson Schweiz AG haben ihr neues Domizil bezogen

Die Meisel Autosport AG und das Team der Carlsson Schweiz AG haben ihr neues Domizil am Standort Leuggern im Kanton Aargau gut ein Jahr nach dem ersten Spatenstich bezogen. Der fünffache Bergrennmeister Reto Meisel und Daniel Arigoni als Geschäftsführer von Carlsson Schweiz bündeln ab sofort unter dem Dach des neu entstandenen „Zentrums für Rennsport, Tuning und Fahrzeugindividualisierung“ ihre Kompetenzen, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Ins richtige Licht gesetzt werden die Highlights von Carlsson in dem architektonisch reizvollen, puristischen und kubischen Gebäude. Das umfangreiche Angebot des Veredlers für Fahrzeuge aus dem Hause Mercedes-Benz und Smart kann den anspruchsvollen Kunden in würdigem Rahmen auf einer repräsentativen Ausstellungsfläche präsentiert werden.“ Am 20. Juni findet vor Ort ein „Tag der offenen Tür“ statt. Reto Meisel hatte Anfang 2011 die Carlsson Schweiz AG mit Daniel Arigoni und zwei weiteren Partnern gegründet; das Unternehmen handelt mit Produkten der Carlsson Autotechnik GmbH aus dem saarländischen Merzig, die vor gut einem Monat wegen Zahlungsunfähigkeit in die Insolvenz gehen mussten, deren Geschäftsbetrieb aktuell durch den Insolvenzverwalter fortgesetzt wird. ab

 

Schlagwörter:

Kategorie: Tuning

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. BigDaddy sagt:

    Das neu entstandene Domizil der Meisel Autosport AG wird auch der Region in der Schweiz gut tun. Meisel ist zudem ein guter Veredler von Mercedes-Benz und Smart, daher kann man denen nur viel Erfolg wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *