„automotive Diamonds“ in der engeren Auswahl bei den „Loyalty-Awards“

Dienstag, 26. Mai 2015 | 0 Kommentare
 
„automotive Diamonds“ in der engeren Auswahl bei den „Loyalty-Awards“
„automotive Diamonds“ in der engeren Auswahl bei den „Loyalty-Awards“

„automotive Diamonds“, ein Multi-Partner-Bonusprogramm für loyale Kfz-Werkstätten in Europa, steht in der engeren Wahl bei den Loyalty-Awards 2015 in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika). Als einziges nominiertes Bonusprogramm der Automobilindustrie musste sich „automotive Diamonds“ steht es nun in der Kategorie Business-to-Business auf der Liste mit weltbekannten Marken wie Heineken, L’Oreal und Vodafone.

„Als wir das Programm 2010 ins Leben riefen, lag dahinter die Idee einer Multi-Partner-Koalition in den Hauptmärkten des europäischen Ersatzteilmarktes. Genau dieser Ansatz macht „automotive Diamonds“ zum Pionier in diesem Bereich. Die Nominierung ist der Lohn für die harte Arbeit aller Partner und ein Ansporn, das Programm noch weiter auszubauen“, sagt Alexander Knorn, Sprecher von „automotive Diamonds“. Fünf Jahre später ist das Bonusprogramm in zehn Ländern aktiv und umfasst fünf Markenpartner: TRW, Denso Aftermarket, Gates, Philips und Sogefi. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *