Rückruf von gut 5.000 Jinyu- und Evergreen-Reifen in den USA

Freitag, 22. Mai 2015 | 0 Kommentare
 

In den USA ruft die Shandong Jinyu Industrial Co. Ltd. gut 5.000 Reifen zurück. Betroffen sind laut der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) die Modelle „YS78” bzw. „ES89 AT” der Marken Jinyu respektive Evergreen in der Größe LT 225/75 R16. Zumindest dann, wenn sie zwischen dem 1. April 2011 und dem 31. August 2014 produziert wurden und sie somit eine DOT-Nummer endend mit einer Zifferfolge zwischen 1611 und 4314 tragen. Bei ihnen bestehe die Gefahr von Separationen der Gürtellagen, weil die Reifen aufgebaute Wärme möglicherweise nicht im erforderlichen Maße abführen können – sich beim Fahren also über Gebühr erwärmen. Die kann im schlimmsten Fall zu einem Druckverlust im Reifen und resultierend daraus das Risiko eines Unfalls erhöhen, warnt die NHTSA. cm

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *