Theo-Tuning-Award geht erneut an Continental

Die Continental hat den „Theo-Tuning-Award“ in der Kategorie Reifen zum dritten Mal gewonnen. Die nach der Tuning-Legende Theo Dekker benannte Auszeichnung wird jährlich vergeben, der Reifenhersteller aus Hannover hatte bereits 2012 und 2013 den ersten Platz beim Votum der tuningbegeisterten Wähler belegt. Insgesamt konnten die Wähler zwischen zwölf Reifenmarken auswählen. „Der Theo-Award zeigt einmal mehr, dass unsere UHP-Reifen bei den Autofans sehr gut ankommen“, so Henry Siemons, Leiter Tuning von Continental. „Damit zeichnen die Fans nicht nur unsere Produkte, sondern auch unser langjähriges Engagement bei der Zusammenarbeit mit den Fahrzeugtunern aus.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.