Eigener Lagerbestand bei TyreSystem einsehbar

, ,

Seit Kurzem können Nutzer der von der RSU Reifen-Center GmbH betriebenen TyreSystem-Plattform dort auch ihren eigenen Lagerbestand direkt einsehen. Damit soll der Anwender beispielsweise während der Beratung eines Kunden nicht mehr in sein Warenwirtschaftssystem wechseln müssen, um nachzusehen, ob das gewünschte Produkt im jeweiligen Betrieb vor Ort verfügbar ist. Dazu hat RSU die Artikelliste des Systems um die neue Spalte „Lager” erweitert, welche die Bestände aller Artikel anzeigt, die der Kunde selbst auf Lager hat. Über den Filter „eigenes Lager” sollen zudem mit nur einem Klick ausschließlich diese Bestandsartikel dargestellt werden können. Für die Nutzung dieser neuen Funktion ist demnach lediglich eine Anbindung an das eigene Warenwirtschaftssystem erforderlich, wobei die Betreiber der Reifenplattform eine passende Schnittstelle für – wie es heißt – „fast alle Systeme“ in petto haben sowie die komplette Einrichtung kostenfrei anbieten.

Dank weiterer Funktionen wie etwa dem seitens des Anwenders selbst steuerbaren Ein- und Ausblenden bestimmter Spalten (Einkaufspreis, Testnote, Verkaufspreise etc.) lasse sich TyreSystem über die Nutzung als Handelsportal für den Kauf von Reifen und Felgen deshalb auch bestens für die Kundenberatung einsetzen, ist man am Sitz des Unternehmens in St. Johann überzeugt. „Es freut uns sehr, dass immer mehr Kunden unser System – über das Bestellen von Reifen und Felgen hinaus – auch als Beratungsoberfläche für ihre täglichen Kundengespräche nutzen und schätzen”, sagt RSU-Geschäftsführer Simon Reichenecker. Dabei vergisst er nicht, auf eine weitere Neuerung rund um die von seinem Unternehmen betriebene Plattform zu verweisen. Denn für Kunden, welche die TyreSystem-Schnittstelle „Export Preise & Bestände“ verwenden, hat RSU zur einfacheren Kennzeichnung von DOT-, DEM- und DA-Reifen jüngst seine e Exportdatei (CSV-Datei) um die Spalten „DOT“, „DEM“ und „DA“ erweitert. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.