Reifenkauf im Netz: Achtung bei „Originalreifen“

Donnerstag, 7. Mai 2015 | 0 Kommentare
 

Wer seinem Auto einen Originalreifen aus dem Internet spendieren will, den auch der Hersteller bei der Auslieferung aufzieht, sollte bei der Webbestellung besonders gut aufpassen. Wer einen Originalreifen sucht, der optimal auf sein Auto abgestimmt ist, muss nicht nur auf Marke und Reifenbezeichnung achten, sondern auch auf die sogenannte OE-Spezifikation (Original Equipment). Darauf weist die Zeitschrift AUTOStraßenverkehr in ihrer Ausgabe 11/2015 hin.

Besonders im Bereich sportlicher Automobile kommen Reifen mit OE-Spezifikation zum Einsatz. Diese Reifen werden speziell für die Fahrzeuge einzelner Autohersteller entwickelt, um deren Fahreigenschaften zu optimieren. Sie erfüllen spezifische, vom Autohersteller definierte Anforderungen, etwa an Kraftstoffeinsparung und Reifenhaltbarkeit, aber auch an Handling und Fahreigenschaften. Diese OE-Reifen können in Mischung, Konstruktion und Fahrverhalten vom optisch kaum unterscheidbaren Ersatzmarktpendant mit der gleichen Markenbezeichnung abweichen.

Erkennbar sind Originalreifen oft nur an kleinen Zusatzkürzeln auf der Seitenwand des Reifens: AO, RO1 und RO2 steht etwa für OE-Reifen für Audi, ein Sternchen für BMW, MO und MOE für Mercedes. Porsche-Originalpneus tragen die Kürzel N0, N1 und N2. Zwar dürfen diese OE-Reifen auch auf anderen Fahrzeugen montiert werden, über die Performance lassen sich aber keine gesicherten Vorhersagen treffen.

Auch beim Preis sollte man beim Reifenkauf im Internet genau hinschauen. Zwar ergab die Stichprobe von AUTOStraßenverkehr, dass Reifen im Internet tendenziell günstiger zu haben sind als im Fachhandel. Allerdings kommen auch hier die Kosten für Zusatzarbeiten wie Montieren, Auswuchten, Altreifenentsorgung und Überprüfen der eventuell vorhandenen Reifendruckkontrollsensoren hinzu. Und da schnürt der Fachhandel oft sehr attraktive Preispakete, die auch die Angebote im Internet schlagen können. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: EDV & Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *