Pneuhage Reifendienste erstmals auf der Messe „Transport Logistic“ dabei

Wie Nutzfahrzeugflotten Ressourcen schonen und sinnvolle Einsparungen realisieren können, thematisieren aktuell die Pneuhage Reifendienste auf der Messe „Transport Logistic“ in München, die dort morgen zu Ende geht. In Halle A6 Stand 125/226 präsentieren die herstellerunabhängigen Reifenspezialisten erstmals auf 75 m² zahlreiche Vorteile für die Transport- und Logistikbranche. „Im Mittelpunkt der Messepremiere der Pneuhage Reifendienste stehen die dank professionellem Nfz-Reifenmanagement möglichen Kostenvorteile. Das inhabergeführte Unternehmen präsentiert sich in München nicht nur als herstellerunabhängiger Reifenspezialist mit 87 Servicestandorten und über 230 Mobilservicefahrzeugen. Als Gründungspartner und filialstärkstes Mitglied des neuen Reifennetzwerks Pneunet ist dessen flächendeckender Service für Nutzfahrzeugflotten Teil des Auftritts“, heißt es dazu in einer Mitteilung. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.