Abt-Europagarantie auf weitere Länder ausgedehnt

Montag, 4. Mai 2015 | 0 Kommentare
 

Der auf Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern spezialisierte Tuner Abt Sportsline hat zum 1. Mai seine Europagarantie rund um vom Unternehmen angebotene Leistungssteigerungen auf weitere Länder ausgedehnt. „Ab sofort übernehmen wir nicht mehr nur in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden, sondern auch in vielen weiteren Ländern Europas die kaufbegleitende Neuwagengarantie in allen Punkten – und dies kostenfrei beim Kauf der Leistungssteigerung“, erläutert CEO Hans-Jürgen Abt. Neu hinzugekommen sind seinen Worten zufolge Belgien, Luxemburg, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Italien und Polen, wobei die Europagarantie in den genannten Ländern nicht extra dazu gebucht werden müsse, sondern automatisch für alle Leistungssteigerungen gelte, die von Abt Sportsline selbst oder einem autorisierten Partner durchgeführt wurden. Der Schutz endet demnach zwei Jahre nach Erstauslieferung des jeweiligen Fahrzeugs oder nach Erreichen einer Gesamtfahrleistung von 100.000 Kilometern. Zudem übernimmt der Tuner eigenen Angaben nach die Leistungen der Werksgarantie auch dann, wenn ein Fahrzeug nachträglich mit einer Leistungssteigerung versehen wird: So erstreckt sich bei dem Abt die Zweijahresgarantie zum Beispiel für ein neun Monate altes Fahrzeug auf 15 Monate. Für Besitzer gebrauchter Fahrzeuge mit erloschener Werksgarantie wird darüber hinaus in ausgewählten Ländern „Abt PerfectCar“ angeboten. Diese Anschlussgarantie soll Schutz und Sicherheit für maximal acht Jahre bei zu einer Gesamtlaufleistung von 120.000 Kilometern bieten. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *