Einführung des Goodyear-Lkw-Winterreifens Ultra Grip Max

Mittwoch, 29. April 2015 | 1 Kommentar
 
Erfüllt selbst bei 50-prozentiger Abnutzung noch die 3PMSF-Kriterien
Erfüllt selbst bei 50-prozentiger Abnutzung noch die 3PMSF-Kriterien

Goodyear erweitert sein Max-Lkw-Reifenprogramm bestehend aus dem verbrauchseffizienten FuelMax sowie dem laufleistungsoptimierten KMax um die neue Winterreifenserie Ultra Grip Max. Der Hersteller will mit dem neuen Angebot, das den Lenkachsreifen Ultra Grip Max S und den Antriebsachsreifen Ultra Grip Max D umfasst, die Mobilität von Flotten im Winter noch besser sicherstellen.

Die Reifen bieten selbst in halb abgefahrenem Zustand bis zu 40 Prozent mehr Grip und insgesamt bis zu 15 Prozent mehr Laufleistung im Vergleich zur Vorgängergeneration, hätten hausinterne Tests ergeben. Damit erfüllt der Antriebsachsreifen Ultra Grip Max D selbst bei diesem signifikanten Abnutzungsgrad noch die „Three Peak Mountain Snowflake“-Kriterien (3PMSF). Beide Profile tragen neben dieser offiziellen Kennzeichnung für Wintertauglichkeit auch das M+S-Symbol.

„Viele Flotten müssen sich auch für härteste Winterbedingungen optimal ausrüsten, um teure Ausfallzeiten zu vermeiden und um sicher am Ziel anzukommen. Höchste Schneetraktion ist dabei die wichtigste Anforderung an einen Winterreifen. Das haben uns Flottenbetreiber in einer Studie, deren Ergebnisse in die Entwicklung des Ultra Grip Max eingeflossen sind, bestätigt“, erläutert Michael Locher, Marketingdirektor für Nutzfahrzeugreifen bei Goodyear in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Durch ihre innovative Laufflächenmischung und spezielle Laufflächendesigns erfüllt unsere neue Ultra-Grip-Max-Winterreifenfamilie genau diese Anforderung – selbst in stark abgefahrenem Zustand.“

Eine von Goodyear in Auftrag gegebene Erhebung unter europäischen Flotten aus dem Jahr 2013 zeigt, dass die Schneetraktion von Lkw-Winterreifen das wichtigste Leistungskriterium für Flottenbetreiber ist (rund 50 Prozent). Der Untersuchung zufolge sind außerdem rund 68 Prozent der befragten Flottenverantwortlichen der Meinung, dass Winterreifen dazu beitragen können, ihr Geschäft während des Winters zu optimieren.

Der neue Lenkachsreifen kann auch bei harten Winterbedingungen eingesetzt werden

Der neue Lenkachsreifen kann auch bei harten Winterbedingungen eingesetzt werden

30 Prozent mehr Grip

Der neue Lkw-Lenkachsreifen biete, heißt es in einer Pressemitteilung, eine hohe Kurvenstabilität und Bremsleistung auf Schnee und Eis und kann dadurch bei äußerst harten Winterbedingungen eingesetzt werden. Er habe zudem eine um fünf Prozent verbesserte Schneetraktion und dieselbe Laufleistung wie sein Vorgänger der Ultra Grip WTS. Bei 50-prozentiger Abnutzung bietet er außerdem 30 Prozent mehr Grip als sein Vorgänger. Im Vergleich zum Ganzjahres-Lkw-Reifen KMax S bietet der Ultra Grip Max S im Neuzustand 23 Prozent mehr Wintertraktion.

Schneetraktion selbst bei 50 Prozent Abnutzung

Der wesentliche Vorteil des neuen Antriebsachsreifens besteht darin, dass er auch im abgenutzten Zustand ein hohes Maß an Schneetraktion behält. Diese sei selbst bei 50-prozentiger Abnutzung der Lauffläche um 40 Prozent besser als beim Ultra Grip WTD der Größe 315/80 R22.5, so der Anbieter. Außerdem sei die Schneetraktion bei diesem Reifen um elf Prozent besser als beim Ganzjahres-Lkw-Reifen KMax D, der im Neuzustand mit dem 3PMSF-Symbol gekennzeichnet ist. Eine neue Rillenkontur sorge für dauerhaft hervorragende Traktionsleistung, die bis zum Ende der Nutzungsdauer des Reifens aufrechterhalten bleibe. In Kombination mit tiefen Lamellen erfüllt der Ultra Grip Max D selbst bei 50-prozentiger Abnutzung die Voraussetzungen für die 3PMSF-Kennzeichnung, seine Laufleistung sei gegenüber dem Vorgänger um 15 Prozent verbessert. Dadurch sinken die Kosten pro Kilometer.

Ab Mitte 2015 erhältlich

Die neuen Lkw-Winterreifen Ultra Grip Max S und D von Goodyear werden ab Mitte 2015 in den Größen 315/80 R22.5 und 315/70 R22.5 („High Load“ beim Ultra Grip Max S in der Größe 315/70 R22.5) erhältlich sein. Flottenbetreiber und Reifenhändler können die neueste Lkw-Winterreifen-Generation von Goodyear jedoch ab sofort vorbestellen. dv

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

Beiträge, die auf diesen hier verlinken

  1. Lkw-Reifenpraxistest „Test the Max“ wird ausgeweitet : Reifenpresse | Donnerstag, 23. Juli 2015
  1. […] an der Aktion“ läutet man zeitgleich mit dem Marktstart der neuen Lkw-Winterreifenserie „Ultra Grip Max“ parallel nun noch eine zweite Runde ein: Transportunternehmen aus Deutschland, Österreich und der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *