Neuer Motorradreifentestfahrer bei Michelin

Der Franzose Sylvain Barrier, der in dieser Saison in der italienischen Superbike-Meisterschaft an den Start gehen dürfte, ist von Michelin als offizieller Testfahrer für die Entwicklung von MotoGP-Reifen verpflichtet worden. Ein aktuelles MotoGP-Motorrad werde Barrier allerdings nicht nutzen können, denn damit fahren die Testfahrer der Motorradhersteller, berichtet Motorsport-Total. Ab dem nächsten Jahr ist Michelin exklusiver Ausrüster der MotoGP. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.