Dr. Hans-Juergen Braun übernimmt Leitung aller Continental-Elektronikwerke

Mit weltweit 27 Werken und ca. 35.000 Mitarbeitern gehört der Verbund der Continental-Elektronikwerke zu den weltweit größten Fertigungsorganisationen für Automobilelektronik. Ab 1. April übernimmt Dr. Hans-Juergen Braun (51) die Leitung der Continental-Elektronikwerke. Sein Vorgänger Henner Cnyrim (60) verabschiedet sich in den Ruhestand. „Die Elektronikproduktion in der Automobilindustrie steht vor großen Herausforderungen: Bauelemente kommen direkt aus der Unterhaltungsindustrie und werden immer kleiner. Die Zyklen bei Entwicklung und Industrialisierung werden auch in der Automobilindustrie immer kürzer. Daran müssen wir uns in der Produktion anpassen und unverändert höchste Effizienz und Qualität liefern“, erklärt Cnyrim. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.