Neues Raddesign Anzio Spark

Anzio, Budget-Aluminiumrädermarke von Uniwheels, präsentiert mit dem neuen Leichtmetallrad Spark pünktlich zur Frühjahrssaison ein neues Design. Erstmals seit der Gründung der Marke 2006 bietet Anzio seinen Kunden ein Raddesign mit ECE-Gutachten für zahlreiche Anwendungen. „Mit Anzio Spark gehen wir den nächsten Schritt bei der Weiterentwicklung unserer Marke und können unser breites Produktportfolio um ein weiteres sportliches Design erweitern, das genau auf die Anforderungen unserer Zielgruppen hin entwickelt wurde“, erklärt Karl-Michael Lill, Brand Manager bei Uniwheels für die Marke Anzio.

Fünf Doppelspeichen führen geschwungen bis zum äußersten Rand des Rades und betonen so seine Größe. Die Lackierungen in den Farben polar-silber und diamant-schwarz frontpoliert heben die Designmerkmale des Leichtmetallrads zusätzlich hervor. Das Leichtmetallrad ist ab sofort mit 5-Loch-Anbindung in den Größen 16 bis 18 Zoll in polar-silber sowie in 16 bis 19 Zoll in diamantschwarz frontpoliert für eine Vielzahl an Anwendungen im ausgesuchten Fachhandel erhältlich und – wie alle aktuellen Anzio-Leichtmetallräder – auf Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) ausgelegt. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.