HangarBicocca präsentiert „Double Bind & Around“

HangarBicocca, das von Pirelli geförderte Museum für zeitgenössische Kunst in Mailand, präsentiert „Double Bind & Around“, die erste Juan Muñoz (1953 bis 2001) gewidmete Einzelausstellung in Italien. Die Ausstellung erstreckt sich über 5.300 Quadratmeter in der Halle und den Gängen des HangarBicocca und präsentiert 15 Werke eines der wichtigsten Künstlers unserer Zeit. Den Mittelpunkt der Ausstellung bildet die bekannteste Komposition des spanischen Künstlers „Double Bind“. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.