Promotiontour für den Uniroyal RainExpert 3

Um den Reifenhandel über den neuen Sommerreifen Uniroyal RainExpert 3 gut zu unterrichten, ist derzeit ein Trainerteam im ganzen Bundesgebiet unterwegs. In ihrem feuerroten Seat Altea Freetrack mit einer Dachbox in Haifischform haben sie unterschiedliches Schulungsmaterial sowie Promotionmaterial zur Unterstützung von Verkaufsaktionen an Bord.

Schwerpunkt der Schulungen für das Verkaufspersonal wird der neue, komfortorientierte Regenreifen sein. Im Mittelpunkt stehen die technischen Eigenschaften des neuen Reifens, ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der sogenannten Shark-Skin-Technologie. Diese spezielle Technologie orientiert sich an der Form der Haifischhaut und erlaubt eine schnellere Ableitung von Wasser aus der Bodenaufstandsfläche und damit einen höheren Sicherheitsgewinn bei Regenfahrten.

Dazu gibt es weitere Informationen rund um die Sommerreifenpalette von Uniroyal, zur Marke selbst sowie zur Zufriedenheitsgarantie für Endverbraucher. Die Teams sind seit Mitte Februar unterwegs, ihre Tour dauert bis Ende April. Die Teams sind im ganzen Bundesgebiet unterwegs und werden auf ihren Fahrten voraussichtlich rund 12.000 Kilometer zurücklegen – in etwa die Strecke vom Nordkap bis zum südlichsten Punkt Spaniens und zurück. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.