Bridgestone weiterhin Titelsponsor der „World Solar Challenge“

Dienstag, 10. März 2015 | 0 Kommentare
 
Auch in diesem Jahr ist Bridgestone wieder Titelsponsor der „World Solar Challenge“, wie es dazu am Stand des Herstellers in Genf hieß
Auch in diesem Jahr ist Bridgestone wieder Titelsponsor der „World Solar Challenge“, wie es dazu am Stand des Herstellers in Genf hieß

Bridgestone will auch 2015 wieder als Titelsponsor der „World Solar Challenge“ auftreten. Wie der Hersteller dazu anlässlich des Genfer Automobilsalons verlauten ließ, sei das Sponsoring Ausdruck der langfristigen Verpflichtung des Reifenherstellers, auch im Motorsport immer einen besonderen Blick auf die Belange des Umweltschutzes zu haben. Zuletzt fand die „Bridgestone World Solar Challenge“ 2013 statt. Damals starteten 38 Teams zu einem 3.000 Kilometer langen Rennen durch 22 Länder auf ausschließlich solarbetriebenen Fahrzeugen. Gefahren werden dabei Bridgestones Ecopia-Reifen mit Ologic-Technologie. Die „World Solar Challenge“ findet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal statt, und zwar ab dem 18. Oktober in Australien. ab

 

Schlagwörter:

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *