Rigdon macht ehemaligen Pirelli-Manager Ralf Schnelle zum Geschäftsführer

Freitag, 6. März 2015 | 0 Kommentare
 
Der ehemalige Pirelli-Manager Ralf Schnelle wird neuer Rigdon-Geschäftsführer
Der ehemalige Pirelli-Manager Ralf Schnelle wird neuer Rigdon-Geschäftsführer
Ralf Schnelle wird neuer Geschäftsführer der Rigdon GmbH, ehemals Reifen-Ihle-Gruppe. Der 46-Jährige übernimmt mit Wirkung zum 16. März 2015 die Gesamtverantwortung für die Produktion und den Vertrieb der Produkte der Marke Ridgon. Daneben zeichnet Schnelle verantwortlich für das Großhandelsgeschäft des Günzburger Traditionsunternehmens. „Ralf Schnelle verfügt über langjährige Branchen- und Führungserfahrung im Bereich Werksrunderneuerung, Reifenhandel und Vertrieb. Er genießt das Vertrauen internationaler Konzerne ebenso wie das mittelständischer Unternehmen“, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *