Pirelli-Geschäftsbericht 2014: ein Zahlen- und ein Kunstwerk

Freitag, 27. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
Erst Ende März wird man hineinblicken dürfen, Pirellis Geschäftsbericht 2014 wird dabei sowohl ein Zahlen- als auch und ein Kunstwerk sein; erste Einblick gibt der Hersteller aktuell in einer Ausstellung in Mailand
Erst Ende März wird man hineinblicken dürfen, Pirellis Geschäftsbericht 2014 wird dabei sowohl ein Zahlen- als auch und ein Kunstwerk sein; erste Einblick gibt der Hersteller aktuell in einer Ausstellung in Mailand

Pirelli will auch mit dem Ende März erscheinenden Geschäftsbericht 2014 nicht nur Zahlen und textliche Analysen und Kommentierungen derselben veröffentlichen. Der italienische Hersteller will dabei wie bereits in den vergangenen vier Jahren den Reifen als Kunst präsentieren. Dazu hat das Unternehmen drei junge Straßenkünstler – darunter auch den deutschen Künstler Christian Krämer alias Dome – verpflichtet, deren Streetart zum Thema bereits jetzt in Mailand im Kulturzentrum HangarBicocca zu sehen ist. Eckdaten zum Geschäftsverlauf 2014 hatte Pirelli bereits Mitte Februar veröffentlichtab

Pirelli will Reifen in seinem Geschäftsbericht 2014 auch als Kunst präsentieren, erste Eindrücke dazu gibt es derzeit im Mailänder Kulturzentrum HangarBicocca

Pirelli will Reifen in seinem Geschäftsbericht 2014 auch als Kunst präsentieren, erste Eindrücke dazu gibt es derzeit im Mailänder Kulturzentrum HangarBicocca

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *