Neue Generation wartungsfreier/pannensicherer Tannus-Fahrradreifen

Die südkoreanische Tannus Co. Ltd. hat eine neue Generation ihrer wartungsfreien und pannensicheren Fahrradreifen für den weltweiten Markt vorgestellt. Die neue Serie soll ab März erhältlich sein – die genauen Daten des Verkaufsstarts können aufgrund der Unterschiede bei der Lieferzeit und den Marktbedingungen je nach Land und Markt jedoch variieren, sagt das Unternehmen. Bereits seit 2011 gehören sogenannte Festreifen zum Portfolio der Fahrradreifenmarke Tannus: Bei ihnen übernimmt ein spezielles Polymerharz namens „Aither“ mit geschlossenen Mikrozellen die Funktion, die normalerweise der Luft in Reifen zukommt. Die auf Basis eines Schäumverfahrens hergestellten Tannus-Festreifen sollen dennoch nicht nur hinsichtlich ihres Gewichtes, sondern auch in Bezug auf ihre sonstigen Leistungsmerkmale herkömmlichen Luftreifen in nichts nachstehen. Zudem können die „Fahrradreifen der nächsten Generation“ in vielen verschiedenen Farben angeboten werden.

Der Verbundstoff „Aither“ wird als extrem widerstandsfähig gegen äußere chemische Einwirkungen beschrieben, weshalb daraus hergestellte Produkte wasserunempfindlich seien, nicht alterten, sich nicht abnutzten und nicht in ihrer Farbe verblassten. Die unlängst im Rahmen der London Bike Show vorgestellte neue Version 1.1 von „Aither“ soll gegenüber der vorherigen Variante 1.0 nochmals hinsichtlich Elastizität verbessert worden sein, womit Tannus ein besseres Fahrgefühl und mehr Griffigkeit verbindet. „Darüber hinaus bietet ‚Aither’ 1.1 deutlich geringeren Rollwiderstand – etwa 15 Prozent weniger. Er verfügt nunmehr über einen Rollwiderstand, der dem erstklassiger Stadtradluftreifen sehr ähnelt, womit er wieder einen Schritt näher an den idealen Fahrradreifen herangekommen ist“, versprechen die Südkoreaner. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.