Falken Tyre Europe ernennt weiteren Geschäftsführer

Mittwoch, 25. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
Shingo Sakashita ist neuer Finanzdirektor der Falken Tyre Europe GmbH und vierter Geschäftsführer der hiesigen Tochtergesellschaft von Sumitomo Rubber Industries
Shingo Sakashita ist neuer Finanzdirektor der Falken Tyre Europe GmbH und vierter Geschäftsführer der hiesigen Tochtergesellschaft von Sumitomo Rubber Industries

Die Falken Tyre Europe GmbH – die europäische Tochtergesellschaft des japanischen Reifenherstellers Sumitomo Rubber Industries Ltd. – hat zum 27. Januar 2015 Shingo Sakashita (46) zu ihrem neuen Finance Director am Standort Offenbach am Main ernannt. Gleichzeitig steigt Sakashita in die Führungsebene auf und nimmt neben den bereits bestehenden Geschäftsführern Isamu Ishida, Koji Fukuhara und Hidekazu Nishiguchi den vierten Geschäftsführerposten ein. Vor seinem Wechsel zur Falken Tyre Europe war Shingo Sakashita bereits für die Muttergesellschaft SRI als Manager International Business Development & Administration Department zuständig. Zuvor konnte er als Accounting and Administration Manager in Japan, den USA und diversen Stationen in Europa umfangreiche Erfahrungen sammeln. Sakashita werde als Leiter der Finanzabteilung seine ganze Erfahrung und Branchenexpertise in die Bereiche Rechnungs- und Finanzwesen sowie Kreditmanagement einbringen, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei Falken Tyre Europe. Gemeinsam mit meinem Team möchte ich neu gesteckte Ziele verwirklichen und das Unternehmen weiter voranbringen“, so Shingo Sakashita. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *