Goodyear Dunlop beteiligt sich an „Nacht der Ausbildung“ in Hanau

Freitag, 20. Februar 2015 | 1 Kommentar
 

Am 20. März öffnen von 17 bis 23 Uhr vier Hanauer Firmen Interessierten ihre Türen im Rahmen der in der Stadt erstmals stattfindenden „Nacht der Ausbildung“. Zu denen, die sich an der von Auszubildenden der jeweiligen Unternehmen organisierten Veranstaltung beteiligen, gehört neben Heraeus, Evonik Industries und Umicore auch der Reifenhersteller Goodyear Dunlop. Ziel des Ganzen ist es, unter dem Motto „Tappe nicht länger im Dunkeln – Deine Mission Ausbildung“ einen Einblick in das Ausbildungsangebot gewähren. „Die Wahl der Berufsausbildung ist ein wichtiger Meilenstein in der persönlichen Biografie eines jeden Jugendlichen, denn damit wird ein Grundstein für die eigene Zukunft gelegt. Mit einem Angebot wie der ‚Nacht der Ausbildung’ eröffnen die beteiligten Firmen interessierten jungen Menschen eine einmalige Möglichkeit, sich vor Ort ein konkretes Bild zu machen und erste Praxiseindrücke zu sammeln. Gleichzeitig bietet sich für beide Seiten die Chance zur ersten Kontaktaufnahme. Der Eventcharakter der Veranstaltung spricht hoffentlich viele künftige Berufsanfänger an“, so Claus Kaminsky, Oberbürgermeister der Stadt Hanau. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

Beiträge, die auf diesen hier verlinken

  1. Hanauer „Nacht der Ausbildung“ ist im März, nicht schon im Februar : Reifenpresse | Montag, 23. Februar 2015
  1. […] Zusammenhang mit der Berichterstattung zur „Nacht der Ausbildung“ in Hanau, an der sich die vier Unternehmen Heraeus, Evonik Industries, Umicore und Goodyear Dunlop […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *