Kfz-Zulassungen zum Jahresstart fast durchgängig im Plus

Mittwoch, 4. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
 
 

Zu Jahresbeginn berichtet das Kraftfahrtbundesamt (KBA) für beinahe alle Fahrzeugsegmente steigende Neuzulassungszahlen. An Pkw kamen mit gut 211.300 Einheiten in diesem Januar 2,6 Prozent mehr Autos neu auf bundesdeutsche Straßen als im selben Monat 2014. Mit Blick auf Nutzfahrzeuge ist von einem 4,4-prozentigen Plus die Rede, wobei das Wachstum bei den Lkw mit 1,8 Prozent auf ziemlich genau zwischen 17.100 und 17.200 Fahrzeuge unterdurchschnittlich ausfiel, bei den Zug- und Sattelzugmaschinen mit 11,7 Prozent bzw. 26,7 Prozent auf knapp 5.300 respektive rund 3.100 Fahrzeugen dafür aber überdurchschnittlich. Einzig die Neuzulassungen von Krafträdern entwickelten sich im ersten Monat des neuen Jahres rückläufig: Die KBA-Statistik weist diesbezüglich ein Minus in Höhe von 13,8 Prozent auf 3.700 Maschinen aus, was angesichts des ungewöhnlich guten Jahresstarts 2014 bei den motorisierten Zweirädern und vor dem Hintergrund eines im abgelaufenen Jahr insgesamt sehr hohen Neuzulassungsniveaus in diesem Segment allerdings nicht weiter verwundern dürfte. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *