Lkw-Reifen der Marke Bridgestone mit höherer Tragfähigkeit

Freitag, 30. Januar 2015 | 0 Kommentare
 

Bridgestone Europe führt eine neue Serie von Lkw-Reifen für Straße und Gelände mit höherer Tragfähigkeit ein (EVO-Kennzeichnung). Das neue Sortiment bietet dem Bau- und Bergbausektor die Möglichkeit, schwerere Lasten zu transportieren, ohne dabei Kompromisse bei Reifenleistung, Schnittresistenz und Lebensdauer eingehen zu müssen. Die Modelle M840 EVO, L355 EVO, L317 EVO und M748 EVO stehen ab Frühjahr 2015 in ganz Europa zur Verfügung.

M840EVO

M840 EVO

„Dank der höheren Tragfähigkeit der Lkw-Reifen für Straße und Gelände trägt Bridgestone zu einer besseren Gesamteffizienz der Kunden bei, weil sie ihre Schwerlastfahrzeuge maximal auslasten können und die Lebensdauer der Reifen darunter nicht leidet“, meint Harald Van Ooteghem, Senior Manager Marketing Planning der Commercial Business Unit bei Bridgestone Europe.

Das neue EVO-Sortiment mit höherer Tragfähigkeit umfasst den M840 EVO in den Dimensionen 13R22.5 und 315/80 R22.5 (alle Achsen, Straße/Gelände), den L355 EVO in den Dimensionen 13R22.5 und 315/80 R22.5 (Antriebsachse, Straße/Gelände), den M748 EVO in der Dimension 385/65 R22.5 (Auflieger, Straße/Gelände) und den L317 EVO in der Dimension 13R22.5 (alle Achspositionen, Gelände).

Dank der neuen EVO-Serie sind mit dem M840 EVO, dem L355 EVO und dem L317 EVO im Vergleich zu Standardreifen zusätzliche 0,5 Tonnen pro Achse bei Einzelbereifung und 2,6 Tonnen bei Doppelbereifung möglich. Der M748 EVO kann bei Einzelbereifung pro Achse 1,0 Tonnen zusätzlich verkraften.

Diese höhere Tragfähigkeit wurde laut Anbieter erreicht, ohne Kompromisse bei den ausgezeichneten Leistungsmerkmalen der Bridgestone-Reifen einzugehen: Langlebigkeit, hohe Widerstandsfähigkeit gegen Schnitte und Risse sowie eine robuste Karkasse ermöglichen eine ausgezeichnete Runderneuerungsfähigkeit und ein verlängertes Reifenleben,

L355 EVO

L355 EVO

heißt es.

Die Struktur der neuen EVO-Reifen wurde verstärkt, sodass sich die Karkasse im Einsatz nur minimal verformt. Gleichzeitig bleibt die Flexibilität der Reifen erhalten, wenn ihnen die Fahrten auf der Straße und im Gelände alles abverlangen. Ihr extra tiefes Profil sorgt für eine längere Lebensdauer. Zusätzlich hat Bridgestone die folgenden Technologien eingesetzt:

– „Waved Belt“ erhöht die Stabilität und Haltbarkeit der Karkasse

– „Split Belt Package“ macht die Gürtelschicht weicher und die Karkasse flexibler

– „Stone Ejector“ verhindert, dass Steine in den Gürtel eindringen.

Diese Merkmale erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Reifens und steigern den Wert des Profils und seine Runderneuerungsfähigkeit. Die Gesamtbetriebskosten sinken durch eine Verlängerung des Reifenlebens mit einer Bandag-Runderneuerung, die eine ähnliche Qualität, Zuverlässigkeit und Kilometerleistung bietet wie die Originalreifen. Mit diesem Konzept, das unter dem Namen Total Tyre Life bekannt ist, verspricht Bridgestone die Reifenkosten pro Kilometer über die gesamte Lebensdauer zu reduzieren.

M748 EVO

M748 EVO

L317 EVO

L317 EVO

Die neuen Lkw-Reifen für Straße und Gelände der EVO-Serie eignen sich auch für den Einsatz bei frischem Schnee oder Schneematsch (M+S-Kennung) und bieten unter diesen Bedingungen eine bessere Fahrleistung als Standardreifen. Sie verfügen zudem über das Schneeflockensymbol für Winterreifen, das in der UN-Regelung R117.02 definiert wurde. So sind exzellente Haftung und Bremsleistung das ganze Jahr über garantiert. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *