Manfred Theisen wird Motorsport Manager bei Kumho Tire Europe – Neuausrichtung

Montag, 19. Januar 2015 | 0 Kommentare
 
Manfred Theisen leitet jetzt die Motorsportabteilung der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach und soll die Neuausrichtung des Motorsportengagements des koreanischen Reifenherstellers vorantreiben
Manfred Theisen leitet jetzt die Motorsportabteilung der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach und soll die Neuausrichtung des Motorsportengagements des koreanischen Reifenherstellers vorantreiben

Seit Januar 2015 leitet Manfred Theisen die Motorsportabteilung der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach. Theisen war zuvor bei den Reifenherstellern Dunlop sowie zuletzt Yokohama für den Motorsport verantwortlich und werde jetzt sein umfangreiches Know-how bei Kumho einbringen. „Der koreanische Reifenhersteller will sein Motorsportengagement neu ausrichten“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Die Motorsportabteilung wurde in diesem Zusammenhang jetzt von Birmingham in Großbritannien nach Offenbach am Main verlegt und die Verantwortung dafür an Manfred Theisen übertragen. Nun rückt die europäische Motorsportabteilung sowohl näher an das europäische Marketing als auch an das europäische Kumho-Tyre-Entwicklungszentrum in Mörfelden heran. „Mit der neuen strategischen Ausrichtung will man sowohl dem gestiegenen Wettbewerbsdruck Rechnung tragen als sich auch im hartumkämpften Motorsportmarkt neu positionieren.“ Kumho ist Ausrüster bei den Masters of Formula 3 im niederländischen Zandvoort und beteiligt sich außerdem an einigen Langstreckenrennen. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *