Jahr 2014 „ausgezeichnet“ für die Motorrad(reifen)branche

,

Beim Industrieverband Motorrad e.V. (IVM) freut man sich in der Rückschau auf den vergangenen Dezember bzw. das gesamte zurückliegende Jahr über „ausgezeichnete Zulassungszahlen“ motorisierter Zweiräder. Und auch die Zahlen zum Motorradreifenabsatz im deutschen Ersatzgeschäft können sich sehen lassen.

Mit in Summe über alle Segmente gut 140.600 Fahrzeugen kamen 2014 jedenfalls über 11.000 Maschinen – entsprechend einem Plus von annähernd neun Prozent – mehr neu auf bundesdeutsche Straßen als 2013. Dabei zog vor allem die Nachfrage nach „richtigen“ Motorrädern (Hubraum > 125 cm³) und Leichtkrafträdern (Hubraum bis 125 cm³) kräftig an. Für die weist die IVM-Statistik mit beinahe elf Prozent auf gut 96.800 Maschinen respektive 10,5 Prozent auf gut 15.500 Einheiten jedenfalls zweistellige Zuwachsraten aus. Damit können die Scooter zwar nicht mithalten, doch auch die Zulassungen von Kraftrollern (Hubraum > 125 cm³) und Leichtkraftrollern (Hubraum bis 125 cm³) wuchsen immerhin leicht um 1,8 bzw. 1,1 Prozent auf fast 11.700 und nicht ganz 16.600 Fahrzeuge.

Aber nicht nur von der Warte der Zulassungszahlen her war das Jahr 2014 ein gutes aus Sicht der Motorradbranche. Denn auch die Nachfrage entsprechender Bereifungen für motorisierte Zweiräder hat nach ersten Einschätzungen zur Marktlage ordentlich zugelegt. Gesicherte Zahlen zum deutschen Reifenersatzgeschäft im zurückliegenden Jahr hat der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) zwar erst für den Februar angekündigt, doch kurz vor dem Jahreswechsel 2014/2015 ging man bei der Branchenvertretung davon aus, dass 2014 mit 1,44 Millionen Einheiten 5,1 Prozent mehr Motorradreifen hierzulande vom Handel in Richtung Endverbraucher vermarktet werden konnten als ein Jahr zuvor (2013: 1,37 Millionen Stück). Zudem sind die Aussichten für das neue Jahr nicht die schlechtesten, prognostiziert der BRV doch ein weiteres Anziehen der Nachfrage nach Motorradreifen um 2,8 Prozent auf 1,48 Millionen Einheiten 2015. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.